Untermenü - Politik & Verwaltung > Eupen Erleben
Karl-Heinz Klinkenberg

Werte Bürger und Bürgerinnen,
liebe Leser,
 
 
in der vorliegenden Ausgabe von Eupen erleben möchten wir im Hauptthema auf die Dienstleistungen unseres Wertstoffhofs und seiner Bedeutung für unsere Stadt und ihre Bürger eingehen.
 
Der Rat für Stadtmarketing und das Tourist Info laden zum diesjährigen Erntedankfest ein und warten auch in diesem Jahr mit zahlreichen Attraktionen auf, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
 
Mit der heutigen Ausgabe startet eine dreiteilige Präsentation der Patenschaftsprojekte, in denen Freiwillige einen wichtigen Beitrag zur Integration unserer ausländischen Mitbürger leisten.
 
Auch die Ehrenbürger unserer Stadt werden in den nächsten Heften vorgestellt: den Anfang macht hier das Königliche Militärinstitut für Leibeserziehung (K.M.I.L.E.), besser bekannt als „die IRMEP“.
 
Die Dienstleistungen des Sozialbetriebs SOS-Hilfe V.o.G. haben einen festen Platz in unserer Stadt eingenommen. Ihren Umzug in die neuen Räume nehmen wir zum Anlass, Ihnen die Vielseitigkeit dieses Dienstes aufzuzeigen.
 
Neben diesen Themen informieren wir über die Gesetzesänderungen im Städtebaubereich und geben wertvolle Tipps, wie Sie in Zukunft Ihre Projekte vorbereiten können, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.
 
Mitteilungen, Kurzberichte, Aufrufe und Informationen vervollständigen diese Ausgabe.
 
Ich wünsche Ihnen eine angenehme und informative Lektüre.
 


Karl-Heinz KLINKENBERG
Bürgermeister